Markt Manching INFO

E-Ladesäule für PKW's

Seit Juli 2018 gibt es in der Bergstraße in Manching zwischen Hausnummer 13 und 15 auf den dortigen Parkplätzen eine neue E-Ladesäule für PKW's.

Diese verfügt über zwei Ladepunkte mit einer Ladeleistung von je 22 kW.

Die Ladesäule ist gut gekennzeichnet und jederzeit öffentlich zugänglich. An der Ladesäule wird jede Ladekarte eines Elektromobilitätsanbieter akzeptiert, der dem Hubject Ladeverband angehört. Zudem besteht eine direkte Lademöglichkeit mit Hilfe eines Smartphones.

Kosten einer Aufladung:

  1. Ad-hoc-Laden ohne Vertragspartner/Ladekarte kostet pro Ladevorgang 7,95 €, egal wie lange und wieviel „getankt“ wird.
  2. Für E.ON Drive-Kunden:
    Grundgebühr 4,95 €/Monat und Ladepauschale 5,95 €/Ladevorgang (https://www.eon-drive.de/de/privatkunden/unterwegs.html)
  3. Roaming-Partner:
    Hier können keine detaillierten Angaben gemacht werden, da jeder Anbieter seine eigenen Preise hat.

Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden zur Kasse gebeten.

E-Ladestation E-Bike

Im Rahmen des Projektes "Stromtreter - E-Bike-Service in Bayerns Mitte" beteiligt sich auch der Markt Manching mit einer Servicestastion.

Ladeplatz Markt Manching:
Am Rathaus - Eingang
Ingolstädter Str. 2
85077 Manching

Das preisgekrönte Projekt sorgt für E-Bike-Fahrspaß über die Grenzen der Regionen hinweg und unabhängig von einer bestimmten Marke.

Unter dem markanten Stromtreter-Logo findet man zahlreiche Servicestellen. Sie sind in der Stromtreter-Karte ebenso verzeichnet wie in den Touren-Tipps, die die Stromtreter-Regionen speziell für E-Bike-Fahrer zusammengestellt haben.